Longieren ist eine tolle Möglichkeit dem Hund beizubringen auf Distanz zu arbeiten. Es erfordert eine hohe Konzentration bei Mensch und Hund. Sie lernen ihre Aktionen zu koordinieren und wechselseitig ihre Körpersprache zu beobachten und darauf zu reagieren. Beim Longieren steht der Mensch im Kreis ( dem Longierkreis, ab 10m Durchmesser ) und schickt seinen Hund durch Handzeichen in die verschiedenen Richtungen um den Kreis oder zusätzliche Hindernisse herum.

Es geht beim longieren vornehmlich um die Kommunikation zwischen Mensch und Hund und nicht darum, das der Hund lernt, die Übungen aus einer Prüfungsordnung akkurat auszuführen.

Der Mensch lernt mit Hilfe des Longierkreises nur durch seine Körpersprache den Hund auf der Distanz zu beeinflussen.

Longiertraining ist eine schöne Beschäftigungsmöglichkeit für bewegungsfreudige Hunde, deren Auswirkungen sich auch in das tägliche Zusammenleben mit dem Hund erstrecken.

longieren 4


Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Falls Sie einen Rückruf wünschen geben Sie hier bitte Ihre Telefonnummer ein

Ihre Nachricht

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten nur für die Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Unsere gesamte Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Longieren